Solidarität bei Starbucks

Übersicht

Inhalt: Auswertungsbroschüre der Starbucks Workers Union

Unternehmen: Weltweit operierende Caféhaus-Kette Starbucks

Ort: Überwiegend aktiv in den USA, aber auch in anderen Teilen Nordamerikas und Europa

Besonderes: Unter dem Namen “Starbucks Workers Union” gingen KollegInnen im Jahr 2005 in New York City an die Öffentlichkeit. Bekannt wurde die IWW unter anderem wieder durch den welweiten Aktionstag gegen Repression bei Starbucks am 05. Juli 2008. Machte die IWW um 2006/2007 wieder weltweit bekannt und zeugte davon, dass sich ArbeiterInnen in schwer organisierbaren Bereichen ebenfalls organisieren können.

Jahre: 2004 – bis Heute
Kategorien

Brochures, Organizing, Prekarisierung

Download:
Download der Broschüre

Fotos & Videos

Zurück zur Übersicht

Print Friendly, PDF & Email