Kalender

Aug
7
Di
„Wobblies of the World“ Lesung / Book Launch @ Die ganze Bäckerei
Aug 7 um 7:00 pm

Die „Industrial Workers of the World“ ist keine Gewerkschaft wie jede andere. Gegründet 1905 in Chicago hat sie dank ihres revolutionären und internationalistischen Programms rasch Mitglieder aus der ganzen Welt für sich gewinnen können. Durch Organisierungsstrategien, die auf Direkten Aktionen und Basisdemokratie basieren, versuchen die Mitglieder der IWW, auch Wobblies genannt, Arbeiter*innen direkt an ihren Arbeitsplätzen zu stärken.

Das neue Buch zur IWW ist das erste, das sich dieser Bewegung aus einer internationalen Perspektive widmet. Mit Beiträgen unterschiedlicher Autor*innen wirft es einen Blick auf verschiedene Länder, darunter Australien, Kanada, Mexiko, Südafrika, Schweden und Irland, und deckt die spannende Geschichte eines globalen Anarchismus, Syndikalismus und Sozialismus auf.

Bezugnehmend auf wichtige Personen der Bewegung beschreibt „Wobblies of the World“ die IWW, und wie ihre Ideale weltweit Verbreitung gefunden haben.

Begleitet wird die Lesung durch den Leipziger Singeklub!

Im Anschluss möchten wir als IWW Leipzig gerne mit euch über die aktuellen Möglichkeiten, Schwierigkeiten und Chancen einer internationalistischen gewerkschaftlichen Organisierung diskutieren.

Die Lesung findet auf Englisch statt, wir versuchen jedoch Flüsterübersetzung bereitzustellen!

Aug
17
Fr
HH: wobblies&gaeste @ LIZ Schwarze Katze
Aug 17 um 7:00 pm

Freitagskneipe in der schwarzen Katze

jeden dritten Freitag ab 19h / 18.05.2018

…vegetarisches Essen, Bier, Kicker, Dart, Musik, Bilder für die faulen
und der Möglichkeit, sich zu Problemen am Arbeitsplatz, mit dem
Jobcenter, Behörden, Vermieter*innen ….. auszutauschen… Aktionen zu
planen, Flugis…. zu erstellen… Planung einer Beratungsstelle für Jobber*Innen & Erwerbslose,…(…)

 

Außerdem: <<Angesteltenkultur fürs Lumpenproletariat>>

„Einstweilen wird es Mittag“
Karin Brandauers Film basiert auf der berühmten soziologischen Studie „Die Arbeitslosen von Marienthal“. Wie „Teilnehmer an einer Expedition ins unbekannte“ fühlen sich 1932 die jungen Wissenschaftler beim verlassen des Psychologischen Instituts der Wiener Universität, als sie nach Weissenberg, einem Industriedorf, aufbrechen. Sie sind voller Begeisterung für die Wissenschaft. Sie vertrauen auf Ihre Objektivität. Sie glauben an Ihre Funktion bei der Verbesserung der Welt.
In Weissenberg ist die Textilfabrik Konkurs gegangen. Sie war der wichtigste Arbeitgeber. Die Lebenssituation der arbeitslos gewordenen verändert sich. Gewissenhaft notieren die Sozialforscher das Verhalten der Menschen. Doch vor Ort sehen sie sich weniger erkenntnistheoretischen Deduktionen als sozialen Problemen gegenüber. Die Solidarität der Arbeitslosen zerbricht, als Arbeitskräfte zum Abbruch der Fabrik gesucht werden; die Wissenschaftler verlassen ihre Objektivität. Es ist der Versuch, gleichzeitig zu beobachten und zu helfen, doch das Ergebnis ist fraglich. Immer mehr greift völkischer Geist auf das kleine Dorf über.

LIZ Schwarze Katze, Fettstraße 23, Hamburg

Sep
8
Sa
Salzburg: Kennenlernworkshop
Sep 8 um 6:00 pm – 7:00 pm

Ort: Anna 96, Poschingerstraße 10, 5020 Salzburg.

Die IWW unterscheidet sich sowohl in ihren Strukturen als auch in der Arbeitsweise stark von den in unserer Gesellschaft etablierten Gewerkschaften.
Diese der Sozialpartnerschaft verpflichteten Interessenvertretungen ignorieren Gruppen von Beschäftigten, die in der IWW eine kräftige Organisation nicht für die Vertretung, sondern die Ausübung ihrer Interessen findet. Die Grundlage bildet eine basisdemokratische Struktur, Mittel sind das Organizing oder im Arbeitskampf die Direkte Aktion. Als internationale Gewerkschaft bietet die IWW die Grundlagen, der globalen Verschlechterung unserer Arbeits- und Lebensbedingungen entgegenzuwirken.

Der Workshop zum Kennenlernen der IWW widmet sich unseren Prinzipien, unserer langjährigen und kämpferischen Geschichte sowie unserem Ansatz für die Anwendbarkeit unserer Strategien und Taktiken auf unterschiedliche Arbeitsplätze. Wenn Du nach Alternativen gewerkschaftlicher Organisation suchst, Fragen zur IWW hast oder mehr über die Wobblies erfahren willst, dann komm vorbei!

Mai
1
Mi
Tag der Arbeit
Mai 1 ganztägig

Weltweit Aktionen von Wobblies

Die IWW Jura-Alpen-Mittelland werden am diesjährigen 1.-Mai-Fest in Zürich mit einem Tisch ausgesuchter Bücher und informativer Broschüren anwesend sein. Auch die eine oder andere Überraschung wird nicht fehlen.
Zudem betreiben wir den Tisch gemeinsam mit dem Solidarischen Netzwerk Zürich (SolNet), welches auch mit interessanten Druckerzeugnissen aufwartet.

Komm auf einen Schwatz vorbei!

Weitere Informationen:
– zum Fest: https://www.1mai.ch/fest
– zur Demonstration: https://www.1mai.ch/kundgebung

 1.Mai Flugi Weiss-1 JAM 2018

Mai
1
Fr
Tag der Arbeit
Mai 1 ganztägig

Weltweit Aktionen von Wobblies

Die IWW Jura-Alpen-Mittelland werden am diesjährigen 1.-Mai-Fest in Zürich mit einem Tisch ausgesuchter Bücher und informativer Broschüren anwesend sein. Auch die eine oder andere Überraschung wird nicht fehlen.
Zudem betreiben wir den Tisch gemeinsam mit dem Solidarischen Netzwerk Zürich (SolNet), welches auch mit interessanten Druckerzeugnissen aufwartet.

Komm auf einen Schwatz vorbei!

Weitere Informationen:
– zum Fest: https://www.1mai.ch/fest
– zur Demonstration: https://www.1mai.ch/kundgebung

 1.Mai Flugi Weiss-1 JAM 2018

Mai
1
Sa
Tag der Arbeit
Mai 1 ganztägig

Weltweit Aktionen von Wobblies

Die IWW Jura-Alpen-Mittelland werden am diesjährigen 1.-Mai-Fest in Zürich mit einem Tisch ausgesuchter Bücher und informativer Broschüren anwesend sein. Auch die eine oder andere Überraschung wird nicht fehlen.
Zudem betreiben wir den Tisch gemeinsam mit dem Solidarischen Netzwerk Zürich (SolNet), welches auch mit interessanten Druckerzeugnissen aufwartet.

Komm auf einen Schwatz vorbei!

Weitere Informationen:
– zum Fest: https://www.1mai.ch/fest
– zur Demonstration: https://www.1mai.ch/kundgebung

 1.Mai Flugi Weiss-1 JAM 2018

Mai
1
So
Tag der Arbeit
Mai 1 ganztägig

Weltweit Aktionen von Wobblies

Die IWW Jura-Alpen-Mittelland werden am diesjährigen 1.-Mai-Fest in Zürich mit einem Tisch ausgesuchter Bücher und informativer Broschüren anwesend sein. Auch die eine oder andere Überraschung wird nicht fehlen.
Zudem betreiben wir den Tisch gemeinsam mit dem Solidarischen Netzwerk Zürich (SolNet), welches auch mit interessanten Druckerzeugnissen aufwartet.

Komm auf einen Schwatz vorbei!

Weitere Informationen:
– zum Fest: https://www.1mai.ch/fest
– zur Demonstration: https://www.1mai.ch/kundgebung

 1.Mai Flugi Weiss-1 JAM 2018

Mai
1
Mo
Tag der Arbeit
Mai 1 ganztägig

Weltweit Aktionen von Wobblies

Die IWW Jura-Alpen-Mittelland werden am diesjährigen 1.-Mai-Fest in Zürich mit einem Tisch ausgesuchter Bücher und informativer Broschüren anwesend sein. Auch die eine oder andere Überraschung wird nicht fehlen.
Zudem betreiben wir den Tisch gemeinsam mit dem Solidarischen Netzwerk Zürich (SolNet), welches auch mit interessanten Druckerzeugnissen aufwartet.

Komm auf einen Schwatz vorbei!

Weitere Informationen:
– zum Fest: https://www.1mai.ch/fest
– zur Demonstration: https://www.1mai.ch/kundgebung

 1.Mai Flugi Weiss-1 JAM 2018

Mai
1
Mi
Tag der Arbeit
Mai 1 ganztägig

Weltweit Aktionen von Wobblies

Die IWW Jura-Alpen-Mittelland werden am diesjährigen 1.-Mai-Fest in Zürich mit einem Tisch ausgesuchter Bücher und informativer Broschüren anwesend sein. Auch die eine oder andere Überraschung wird nicht fehlen.
Zudem betreiben wir den Tisch gemeinsam mit dem Solidarischen Netzwerk Zürich (SolNet), welches auch mit interessanten Druckerzeugnissen aufwartet.

Komm auf einen Schwatz vorbei!

Weitere Informationen:
– zum Fest: https://www.1mai.ch/fest
– zur Demonstration: https://www.1mai.ch/kundgebung

 1.Mai Flugi Weiss-1 JAM 2018

Mai
1
Do
Tag der Arbeit
Mai 1 ganztägig

Weltweit Aktionen von Wobblies

Die IWW Jura-Alpen-Mittelland werden am diesjährigen 1.-Mai-Fest in Zürich mit einem Tisch ausgesuchter Bücher und informativer Broschüren anwesend sein. Auch die eine oder andere Überraschung wird nicht fehlen.
Zudem betreiben wir den Tisch gemeinsam mit dem Solidarischen Netzwerk Zürich (SolNet), welches auch mit interessanten Druckerzeugnissen aufwartet.

Komm auf einen Schwatz vorbei!

Weitere Informationen:
– zum Fest: https://www.1mai.ch/fest
– zur Demonstration: https://www.1mai.ch/kundgebung

 1.Mai Flugi Weiss-1 JAM 2018