Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Schreibwerkstatt Arbeitskampfgeschichten

April 17 @ 10:00 am - 12:00 pm

Das Leben von uns Arbeiter*innen ist voll von Geschichten über Kämpfe, Perspektiven und Sehnsüchte, die wir täglich miteinander teilen.

 

Wir erzählen sie uns auf dem Weg zur Arbeit oder auf dem Heimweg. Wir halten an tollen Geschichten fest, teilen sie miteinander und manchmal werden wir besonders leidenschaftlich, wenn wir sie in Text, Bild oder Video zu neuem Leben erwecken. Momente werden wiedergegeben, während wir unseren Kaffee vor der Arbeit trinken, wenn erfahrene KollegInnen uns aus ihren rebellischen Jugendzeiten erzählen, wenn ein/e KollegIn uns beruhigt, nachdem wir von der/dem ChefIn auseinander genommen wurden, und wenn wir versuchen uns mit unseren Liebsten nach der Arbeit zu entspannen.

Diese Geschichten sind Teil unseres Versuches Gegenmacht aufzubauen. Aber auch die Fähigkeit Geschichten zu erzählen, will gelernt sein. Im Anschluss an unseren „Streiken bis zum Kommunismus?“ Workshop, versuchen wir gemeinsam unsere Geschichten aufzuschreiben. Bringt dazu Notizen oder schon einen fertigen Text mit zum dem Online-Treffen und wir besprechen gemeinsam wie wir diese Geschichte finden, was vielleicht noch verbessert werden können und wie wir sie veröffentlichen.

Organisiert von der Organizing Abteilung der IWW im deutschsprachigen Raum.

  • Samstag, den 17. April 2021 von 10-12 Uhr

Anmeldung zum Workshop via Email: organizing@wobblies.org

Print Friendly, PDF & Email

Details

Datum:
April 17
Zeit:
10:00 am - 12:00 pm