Demo: Was ist los, „Mathilde-Zimmer-Stiftung“?

on August 15, 2018 with 0 comments
Wann:
August 25, 2018 um 11:00 am
2018-08-25T11:00:00+02:00
2018-08-25T11:15:00+02:00
Wo:
Weissenhausplatz
Bad Homburg

Unser Kollege arbeitet seit 3 Jahren in der Altenpflege. Die Arbeitsbedingungen in der Branche sind durchgehend gesundheitsschädlich für Kolleg*innen. Bereits bei „den Pflegeexperten“ versucht er sich gewerkschaftlich zu organisieren. Allerdings kam ihm der Arbeitgeber bei der Gründung eines Betriebsrates  dazwischen.
Nun scheint sich eine ähnliche Situation zu wiederholen. Harald wird aktiv, tauscht sich mit Kolleg*innen aus und wird dafür mit Anschuldigungen und einer einstweiligen Verfügung belegt.

Die Industrial Workers of the World im deutschsprachigen Raum fordern deshalb drei Dinge:
1. Sofortige Rücknahme der einstweiligen Verfügung gegen Harald Stubbe und jegliche Klageverfahren auch gegen die IWW.
2. Die Möglichkeit für alle Kolleginnen und Kollegen ihre Meinungsäußerungen über die Arbeitsbedingungen öffentlich kundtun zu können.
3. Schluss mit der Einschüchterung von Kolleg*innen.

Ein Angriff auf ein*n, ist ein Angrff auf alle!