Im Jahre 2010 unterstützte die IWW im Referendum die Kampagne „Boykott, Desinvestitionen, Boykott Israel“ (BDS). Diese  Unterstützung ist nicht unumstritten. Unter anderem distanzierten sich die  Ortsgruppen Rostock und Bremen von dem Beschluss 2013.

Die bisherige Debatte innerhalb der IWW dokumentieren wir im folgenden Dossier,  erstellt vom Redaktionskomitee der IWW im deutschsprachigen Raum  (GLAMROC). Die Inhalte wurde bereits auf einer Veranstaltung mit der FAU Berlin  vorgetragen und diskutiert.

Innerhalb der IWW GLAMROC ist das Thema noch nicht abschließend diskutiert  und dieses Dossier ist der Versuch einen gemeinsamen Wissensstand als  Diskussionsgrundlage herzustellen. Wir möchten daher explizit darauf hinweisen, dass das Dossier keine Stellungnahme der IWW GLAMROC darstellt.

Herunterladen des Dossiers